Ballschule Neuhaus-Schierschnitz

Ballschule (Neuhaus-Schierschnitz) des 1. Sonneberger VC 04 e.V.

Was ist die Zielsetzung der Ballschule?

Die Ballschule verfolgt die Zielsetzung, dem zunehmenden Bewegungsmangel unserer Kinder entgegenzuwirken sowie die ganzheitliche Ausbildung in ihrer geistigen, emotionalen und motorischen Entwicklung zu fördern.
Sie vermittelt spielübergreifende Fähigkeiten und Fertigkeiten mit dem Ball (z.B. Ballgefühl, Ballkoordination) und fördert die soziale Einbindung der Kinder in „Sportgruppen“.
Der Ball dient hier als zentrales Element innerhalb kindgerechter und freudbetonter Spiel- und Übungsformen.

 Wie funktioniert die Ballschule?

Schon im Kindergartenalter können die jüngsten Ballschüler erste Erfahrungen im spielerischen Umgang mit dem Ball machen. Die Grundlagen des Spielen- Lernens werden im Grundschulalter vermittelt.

Wer kann Ballschüler werden?

Willkommen sind Mädchen und Jungen im Alter von 5-8 Jahren mit Motivation und Lust zu Spielen verschiedener Sportspiele bzw. Ballsportspiele.

Wie oft üben Ballschüler?

In der Ballschule spielen und üben die Kinder 1 Mal in der Woche ca. 70 Minuten.

Wer leitet die Trainingseinheiten der Ballschule?

Im Ballschulteam betreuen geschulte Lehrkräfte und Trainer die Kinder. Damit eine gleichbleibend hohe Qualität gewährleistet ist, werden die Übungsleiter in Lehrgängen regelmäßig weitergebildet.


 Trainerin

Trainerin

Franziska Grünbeck

Tel.: 0170-2748765

einkauf@volleyball-sonneberg.de

Trainerin

Co-Trainerin

Lisa Schwanengel

 

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Markus Haugk

Tel.: 0172 5997600

jugendwart@volleyball-sonneberg.de

 


 

Trainingszeiten

 
  • Mittwoch
    Turnhalle Nhs.-Schier.
    16:00 - 17:15
    •  
    • Montag
    • Dienstag
    • Mittwoch
    • Donnerstag
    • Freitag
    • Samstag
    • Sonntag
    • 16:00 - 17:00
    •  
    •  
    • Turnhalle Nhs.-Schier.
      16:00 - 17:15
    •  
    •  
    •  
    •  
    • 17:00 - 18:00
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •